Wir stellen uns vor:

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich fürs Mitwirken: Andrea Sparmann – Moderatorin bei Ostseewelle (Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern) | Claus Ruhe Madsen – Rostocks neuer Oberbürgermeister seit September 2019 | Roland Methling – Oberbürgermeister der Stadt Rostock von 2005 – 2019 | Jens Putzier – Vorstand und Teammanager der Rostock Griffins (American Football) | Dr. Chris Müller- von Wrycz Rekowski – Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung in Rostock | Prof. Dr. Wolfgang Schareck – Rektor der Universiät Rostock
Wir danken für die Förderung dieses Filmprojekts:

2011 hat die Rostocker Bürgerschaft den Beitritt zur bundesweiten Kampagne Fairtrade-Towns beschlossen und ist die 95. deutsche Stadt, die diesen Titel seit 2012 trägt. Von 2013-2015 war Rostock Hauptstadt des Fairen Handels und lange Zeit einzige Kommune, die die Kampagnen-Titel Fairtrade-Town, Fairtrade-School und Fairtrade-University gleichzeitig trug.

Seit 2016 finanziert die Stadt Rostock eine Koordinationsstelle für die Fairtrade-Stadt-Aktivitäten. Das Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V e.V. ist Träger dieser Stelle. Von 2018-2020 unterstützt die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung die Koordinationsstelle beim Aufbau eines Netzwerkes für Fairtrade-Städte im Bundesland.

In diesem MV1 Interview mit Thomas Böhm plaudern wir über die Kampagne und den Fairen Handel:

Beim City Cooking (TV.Rostock) mit Carsten Loll erfahrt ihr nicht nur Etwas über die Aktionen der Kampagne, sondern auch wie man ein unglaublich leckeres „Quinotto“ zaubert…

Die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Rostock

Ein Teil der Rostocker Steuerungsgruppe in 2018 von links nach rechts: Kay-Uwe Teetz (Handelsverband Nord), Alexis Schwartz (Promotor Sozialverträgliche Beschaffung), Christoph Fischer (Amt für Stadtentwicklung), Verena Herzberg (Stadtmarketing), Elisabeth Möser (Projektkoordinatorin), Peter Volkmann (IHK zu Rostock), Kaike Brand (Studentin)

Neben der Projektkoordination vernetzt, bespricht und initiiert die Steuerungsgruppe einer Fairtrade-Stadt die Aktivitäten der Kampagne. Aktuell gehören in Rostock folgende Institutionen der Steuerungsgruppe an:

Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V e.V., Stadtmarketing, Amt für Stadtentwicklung, Amt für Umwelt- und Klimaschutz, Großmarkt GmbH, Büro Hanse Sail, Handelsverband Nord, IHK zu Rostock, Weltladen, Ökohaus e.V., Kirchenkreis Mecklenburg, AStA Uni Rostock, BUND

Und ganz aktuell?

2022 feiert die Fairtrade-Stadt Rostock ihr 10jähriges Jubiläum und beginnt bereits jetzt mit den Planungen. Habt ihr konkrete Ideen und Anregungen, kontaktiert uns gerne jederzeit.