Nachhaltig unterwegs

In der Hanse- und Universitätsstadt gibt es bereits viele nachhaltig aktive Unternehmen. Um diese übersichtlich zusammenzufassen, haben wir einen nachhaltigen Einkaufsführer für die Stadt erstellt: rostock nachhaltig. Möchtest du auch dein Unternehmen in diesem wiederfinden? Dann nimm gerne mit uns Kontakt auf.

Die aktuellen Kriterien für die Aufnahme kannst du hier nachlesen. Mit Radio LOHRO gab es 2020 noch ein Interview zur Veröffentlichung:

Fair-o-mat®

Seit 2021 steht im Rostocker Rathaus (Snackpoint neben dem Festsaal) der erste stadteigene Fair-o-mat®. Dieser nachhaltige Warenautomat verkauft ausschließlich fair gehandelte Produkte und arbeitet ökologisch ohne Strom. D.h., dass er über keine Kühlung oder Beleuchtung verfügt und der Münzprüfer passgenau mechanisch funktioniert. Der Automat selbst wurde aus einem ausrangierten Altgerät aufgearbeitet und kann, falls er zerlegt werden sollte, zu 99% recycelt werden. Die Produkte stammen aus dem ehrenamtlich betriebenen Weltladen Rostock.

Aktuelle Produkte

Im städtischen Portal Geoport wurden vor einiger Zeit bereits Unternehmen mit nachhaltigem Anspruch oder Produkten aufgenommen. Die Aktualisierung dieser Daten steht noch aus. (I. Quartal 2022)

Die Grüne Hochschulgruppe der Universität Rostock führt einen alternativen Wegweiser. Diesen kannst du hier einsehen.